Ferienprogramm - Schatzsuche

Schatzsuche in  Hiltenfingen - Jäger/in des verlorenen Schatzes

Beim diesjährigen Ferienprogramm der Hiltenfinger Pfadfinderinnen gingen am vergangenen Samstag 20 Kinder in einem Fantasyspiel auf Schatzsuche. Auf einer abenteuerlichen Jagd mussten die Buben und Mädchen verschiedene Aufgaben lösen, um den verlorenen Schatz zu finden.

Bei der Suche im Zauberwald rund um den Sportplatz kamen sie zu verschiedensten Phantasiegestalten wie Hexe, Wasssergöttin, Troll, Hobbit oder Zauberer. Die begeisterten Kinder mussten zum Beispiel Zutaten für einen Zaubertrank besorgen, um den bösen Troll einzuschläfern und ein gefangenes Mädchen zu befreien oder mit Hobbit ein Zauberbuch suchen, um mit dem Zauberspruch die die verletzten Flügel der Fee zu heilen.

Nach dem erfolgreichen Erfüllen aller Aufgaben und der Befreiung des Mädchens hatten die Kinder alle notwendigen Teile der Schatzkarte gesammelt und fanden dann beim Zirkuswagen auf der Gemeindewiese den versprochenen Schatz. Jedes Kind konnte sich über eine kleine Taschenlampe freuen und sich dann am Lagerfeuer bei Mais und Würstchen stärken.

„Wir freuen uns, dass die Kinder so begeistert mitgemacht haben und mit Freude dabei waren. Auch unsere 13 großen Pfadfinderinnen und Gruppenleiterinnen hatten viel Spaß bei der Vorbereitung,  dem Ausdenken der Geschichte und dem Verkleiden,“ erzählen die beiden Vorsitzenden der PSG Hiltenfingen, (Pfadfinderinnenschaft St. Georg), Lucia Hämmerle und Franziska Birkle.

 



Pfadfinderinnen in Bayern - PSG Augsburg - Pfadfinderinnenschaft St. Georg - Pfadfinderin werden